Thementage und Tagungen

Die Pflege und Begleitung von Menschen mit Demenz erfordert eine breit gefächerte Kenntnis aus unterschiedlichsten Disziplinen. Die hohe Heterogenität der Erkrankten berührt verschiedenste Themenkreise, auf die sich professionell und zuhause Pflegende und Begleitende vorbereiten müssen. 

Die ein bis zweitägigen Thementage ergänzen das Kursangebot von Grund- und Aufbaukurs.
Auf der Basis der Methode der Integrativen Validation nach Richard® werden zentrale Themen betrachtet, eingebunden mit dem Ansatz der IVA zu handlungsbegleitenden und praxisrelevanten Interventionen. 

Folgende Thementage werden von einigen Autorisierten TrainerInnen des Instituts für IVA angeboten:

  • Herausforderndes Verhalten
  • Körpersprache
  • Demenz und Sexualität

 

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Institut auf.

Die Veranstaltung umfasst insgesamt 8 Unterrichtseinheiten.

Sie erhalten  8 Fortbildungspunkte